BLAULICHT

Schneeglätte: Es krachte 20-mal

lo; 06.04.2021, 13:51 Uhr
BLAULICHT

Schneeglätte: Es krachte 20-mal

lo; 06.04.2021, 13:51 Uhr
Oberberg – Nicht alle Verkehrsteilnehmer waren auf die Rückkehr von Frau Holle vorbereitet – Bei einem Unfall in Bergneustadt wurden zwei Menschen verletzt.

Das winterliche Zwischenspiel an den Ostertagen sorgte gestern und heute nicht nur etliche Karambolagen und Staus auf der Autobahn, auch an anderen Orten im Kreis kam es zu Rutschpartien. 20 glättebedingte Unfälle verzeichnete die Polizei am Dienstagmorgen, der Schwerpunkt lag dabei in den Städten Hückeswagen (6) und Radevormwald (4).

 

In Bergneustadt wurden vergangene Nacht zwei Menschen verletzt, nachdem eine 27-Jährige auf der Wiedeneststraße die Kontrolle über ihr Auto verloren hatte und der Wagen gegen einen Baum prallte. Die Bergneustädterin und ihr Beifahrer (31) mussten ins Krankenhaus gebracht werden. In den übrigen Fällen blieb es Blechschäden. Auffällig allerdings:  Einige der Beteiligten hatten sich offenbar nicht an die Faustregel "Winterreifen von O(ktober) bis O(stern)" gehalten und waren bereits mit Sommerreifen unterwegs, so die Polizei.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG