GUMMERSBACH

Zirkusfest mit Zertifizierung zur "Glückskinder-Kita"

Red; 18.06.2019, 15:25 Uhr
Foto: Christina Ottersbach.
GUMMERSBACH

Zirkusfest mit Zertifizierung zur "Glückskinder-Kita"

  • 0
Red; 18.06.2019, 15:25 Uhr
Gummersbach – Das diesjährige Sommerfest des Familienzentrums Herz Jesu Dieringhausen stand unter dem Motto „Zirkus“, in diesem Rahmen wurde auch die erfolgreiche Zertifizierung gefeiert.

„Herzlich Willkommen zum Zirkus Regenbogen und Manege frei“, begrüßten zwei Zirkusdirektoren die Besucher des alljährlichen Kita-Fest des Katholischen Familienzentrums Herz Jesu Dieringhausen, das am vergangenen Samstag unter dem Motto „Im Regenbogen Zirkus“ stattfand. Kleine Akrobaten, Seiltänzerinnen, Clowns, Pferde und Raubtiere zeigten vor ihren Familien, was sie in den vergangenen Wochen einstudiert hatten. Besonders die starken „Männer“, die stolz ihre Muskeln zeigten und mit Leichtigkeit 50 Kilogramm schwere Gewichte hoben, sorgten für viele Lacher.

 

Im Anschluss der gelungenen Zirkusaufführung wurde das Familienzentrum als Glückskinder-Kita zertifiziert und erhielt eine Auszeichnung, die ab sofort neben dem Eingang hängen wird. Ebenfalls wurden drei Erzieherinnen zu „Food Managern“ geschult und beurkundet.

Seit Januar hatte sich die Kita mit ausgewogener und gesunder Ernährung beschäftigt. Andrea Haase, Ernährungsberaterin, schulte die Mitarbeiter und begleitete das Projekt.

 

WERBUNG

 

Das Glückskinder-Projekt ist von der Techniker Krankenkasse finanziert und somit anerkannt. Neben vielen praxisorientierten Angeboten, wie Butter herstellen, Haferflocken selbst walzen und Brot backen, lernten die Kinder zudem die richtige Handhabung von Messern und die hygienischen Regeln vor der Zubereitung von Lebensmitteln. Eine selbstgestaltete Zuckerausstellung im Eingangsbereich zeigte Groß und Klein, wieviel Zucker sich in Lebensmitteln befindet.

 

Die Eltern wurden ebenfalls mit einbezogen. Mit einem Guten-Morgen-Gruß als Frühstücksaktion überraschten die Kinder die Mütter und Väter. Am Entspannungsnachmittag wurden ein Handpeeling und eine Schokoladenreise angeboten. Ebenfalls konnte sich jeder ein Kräutersäckchen befüllen. Leckere zubereitete Dips konnten morgens auf selbstgemachtem Brot probiert werden. Gesunde Ernährung spielt nun eine große Rolle und hat in der Kita einen festen Platz im Alltag gefunden.

KOMMENTARE

Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.