„Technische Sachbearbeitung im Hochbau“

Oberbergischer Kreis

13.01.2022

Beim Amt für Immobilienwirtschaft des Oberbergischen Kreises ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeit-Stelle


„Technische Sachbearbeitung im Hochbau“


mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z.Zt. 19,5 Std./Woche) zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD.
Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet.
Das Amt für Immobilienwirtschaft betreut im Bereich des Hochbaus alle Grundstücke und die über 50 Gebäude des Oberbergischen Kreises über den gesamten Lebenszyklus. Die Aufgaben auf dieser Stelle umfassen die bauliche Instandhaltung und den Bereich Neubau, Umbau und Erweiterungen.

PDF-Anzeige

PDF herunterladen