LOKALMIX

Richtfest für Erweiterungsgebäude der AGewiS

Red; 18.06.2020, 10:57 Uhr
Foto: OBK --- Der Erweiterungsbau wird in unmittelbarer Nachbarschaft der bestehenden Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren an der Steinmüllerallee errichtet.
LOKALMIX

Richtfest für Erweiterungsgebäude der AGewiS

  • 0
Red; 18.06.2020, 10:57 Uhr
Oberberg - Rohbau der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren auf dem Steinmüllergelände in Gummersbach wurde innerhalb von drei Wochen fertiggestellt.

Drei Wochen nach dem Beginn der Erweiterung der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren (AGewiS) auf dem Steinmüllergelände in Gummersbach steht der veredelte Rohbau. Mit der Fertigstellung des Gebäudekomplexes aus 72 Raummodulen hat der Oberbergische Kreis ein kleines "Richtfest" organisiert. Auftragnehmerin ist die Firma ALHO Systembau GmbH aus Morsbach. In dem neuen Gebäude gegenüber an der Steinmüllerallee werden zukünftig verschiedene Fort- und Weiterbildungen stattfinden (OA berichtete).

 

„Es ist schon sehr bemerkenswert, welch tolle Entwicklung die Altenpflegeausbildung im Oberbergischen unter der Regie der jeweiligen Ausbildungsträger und des Kreises seit der Gründung des Fachseminars Altenpflege im Jahr 1981 genommen hat“, sagt Kreisdirektor Klaus Grootens. „Mit dem Umzug des Gesundheits- und Bildungszentrums Oberberg in der Trägerschaft des Klinikums auf den entstehenden Gesundheits-Campus erreichen wir weitere Höhepunkte.“

 

Die Kosten für Grundstück und Neubau belaufen sich auf 9,8 Millionen Euro. "Jetzt schließen sich die Ausbaugewerke und die Außenanlagen an. Die Fertigstellung ist für September vorgesehen", sagt Baudezernent Felix Ammann. Geplant ist, dass die Außenstelle der AGewiS in der ehemaligen Katholischen Grundschule in Bergneustadt nach dem Umzug aufgegeben wird. Das bereits bestehende Akademiegebäude wird ab Herbst durch das Gesundheits- und Bildungszentrum des Klinikums Oberberg genutzt.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.