SPORTMIX

Beim Saisonfinale noch einmal aufs Podium

Red; 15.09.2021, 17:30 Uhr
Foto: racepixx.de.
SPORTMIX

Beim Saisonfinale noch einmal aufs Podium

  • 0
Red; 15.09.2021, 17:30 Uhr
Waldbröl – Daniel Heinze wurde beim Rennen der Supersport-Klasse in Oschersleben Zweiter.

Nach dem ersten Saisonsieg beim Rennen in Brünn vor zwei Wochen ging es für Rennfahrer Daniel Heinze am vergangenen Wochenende zum Finale der German Moto Masters in der Motorsport Arena Oschersleben, wo er erneut aufs Podium fuhr. Sehr viel Zeit zum Verschnaufen ergab sich nach dem letzten Rennen in Brünn nicht, denn bereits wenige Tage später galt es für Daniel Heinze seinen Transporter erneut zu packen. Der Waldbröler nimmt in diesem Jahr an der Supersport-Klasse der German Moto Masters-Rennserie teil und am vergangenen Wochenende stand das Saisonfinale in Oschersleben auf dem Plan.

 

Auf der 3,7 Kilometer langen Piste fuhr Heinze ein starkes Qualifying, dass er auf Position zwei beendete, was für ihn erneut einen Platz in der ersten Startreihe bedeutete. Für das Rennen über elf Runden hatte sich der 32-Jährige einiges vorgenommen, doch leider gelang dem Yamaha-Fahrer der Start nicht wunschgemäß und er fiel bis auf Rang fünf zurück. Dank einer Aufholjagd kämpfte er sich nach vorne, sodass er in Runde zehn am Hinterrad des Führenden angekommen war. In einem spannenden Schlussspurt verpasste um 0,648 Sekunden den Sieg gegen den neuen Supersport-Meister Mike Spile. Heinze landete in der Gesamtwertung auf dem sechsten Platz.

 

„Leider gelang mir der Start nicht sehr gut und ich hatte im Rennen alle Hände voll zu tun, um an die Spitze zu kommen. Am Ende reichte es zu einem weiteren Podestplatz, die Rundenzeiten waren sehr stark, denn die schnellste Rennrunde konnte ich mir auch sichern. Gratulation an Mike, der eine saustarke Saison gefahren ist“, sagte Heinze.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.