WIEHL

Maskenpflicht im Rathaus entfällt

Red; 25.05.2022, 10:59 Uhr
WIEHL

Maskenpflicht im Rathaus entfällt

  • 0
Red; 25.05.2022, 10:59 Uhr
Wiehl - Ab dem 30. Mai wird der Zugang zum Verwaltungssitz nochmals erleichtert - Nur für das Meldeamt sind noch Termine nötig.

Im Rathaus Wiehl muss ab Montag, 30. Mai, keine Maske mehr getragen werden. Dies teilt die Verwaltung mit. Für das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung gilt dann lediglich eine Empfehlung. Haupt- und Nebeneingang stehen wieder offen, der Eingang am alten Rathaus folgt in Kürze. Zudem können Besuche auch wieder ohne Termin erfolgen. Lediglich im Meldeamt müsse weiterhin vorher ein Termin vereinbart werden. Empfohlen sei dies aber auch bei anderen Ämtern, um Wartezeiten zu vermeiden. Nicht nötig sei indes eine Terminvereinbarung bei Dingen, die am Expressschalter des Meldeamts erledigt werden können.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.