BLAULICHT

Betrüger mit Schockanruf erfolgreich

Red; 13.01.2022, 13:00 Uhr
WERBUNG
BLAULICHT

Betrüger mit Schockanruf erfolgreich

Red; 13.01.2022, 13:00 Uhr
Radevormwald – Falsche Polizeibeamte tricksen Seniorin aus und erbeuten Geld sowie Goldbarren.

Eine 86-Jährige aus Radevormwald ist am Mittwoch von Telefonbetrügern um ihr Erspartes gebracht worden. Den ersten Anruf erhielt das Opfer laut Polizei gegen 12:30 Uhr. Der Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus und berichtete von einem Unfall, den eine Verwandte der Seniorin angeblich verursacht hätte. Dabei sei ein Mensch getötet worden. Die Verwandte benötige nun Geld, um die Kaution zu bezahlen. Die Radevormwalderin fuhr daraufhin zu ihrer Bank, um eine größere Summe Geld sowie mehrere Goldbarren abzuholen, die sie gegen 14:45 Uhr vor ihrem Haus in der Hölterhoferstraße an eine Kurierin übergab. Nach Angaben der Frau soll die Unbekannte lange, dunkle Haare und ein südosteuropäisches Aussehen haben. Sie trug eine dunkle Mütze. Hinweise an das Kriminalkommissariat 3 in Gummersbach unter Tel.: 02261/81-99-0.

WERBUNG