FUSSBALL

Verstärkter Fokus auf die eigenen Talente

lo; 06.01.2022, 12:50 Uhr
FUSSBALL

Verstärkter Fokus auf die eigenen Talente

  • 0
lo; 06.01.2022, 12:50 Uhr
Lindlar - TuS Lindlar will Jugend- und Seniorenbereich enger verzahnen - Winterneuzugang erweitert Torhüterriege.

Der TuS Lindlar richtet sich im Seniorenbereich neu aus: Es wurde ein Sportvorstand gebildet, der aus Andreas Keßler (sportlicher Leiter Senioren), Cemal Salkimtas (sportlicher Leiter Übergang Jugend/Senioren) und Kaderplaner Jörg Müller besteht. Bestandteil des „Konzepts 2025“ ist die engere Verzahnung der Nachwuchsschmiede mit den Seniorenteams. „Wir bringen jedes Jahr viele Talente heraus und sehen dort richtig großes Potenzial. In Zukunft wollen wir noch stärker auf diese Ressourcen, die innerhalb des Vereins vorhanden sind, setzen. In unserer Jugendabteilung wird hervorragende Arbeit geleistet“, erklärte Müller. Die Eckpunkte des Konzepts sollen in den kommenden Monaten genauer fixiert werden.  

 

Die sportliche Gegenwart sieht für die der Herren-Mannschaften des TuS eher trist aus: Die Erstvertretung musste die Träume von der Rückkehr in die Bezirksliga nach einer schwachen Hinrunde in der Kreisliga A frühzeitig begraben, die Reserve bildet momentan das Schlusslicht im bergischen Oberhaus und die Dritte überwintert in der Kreisliga C Staffel 5 auf einem Abstiegsplatz.

 

Als Winterneuzugang steht Arthur Kampka fest. Der erfahrene Keeper erweitert die Lindlarer Torhüterriege. Er war zuletzt für den Kölner B-Ligisten Adler Dellbrück. Im Oberbergischen trug der 34-Jährige unter anderem das Trikot des BV 09 Drabenderhöhe und des FV Wiehl.   

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.