HANDBALL

Beachsaison: Der erste Titel ging nach Oberwiehl

pn; 24.05.2022, 10:15 Uhr
Fotos: Michael Kleinjung ---- Stefan Kuxdorf (li.) und Udo Kolpe (r.) von der Stiftung „Jugend-Handballsport Oberberg“ überreichten Isabel Küpper-Dabringhausen (2.v.l) und Melanie Meinerzhagen einen symbolischen Beachhandball. Die neuen Anlagen des CVJM Oberwiehl und der SG Engelskirchen/Loope werden jeweils mit 1.500 Euro gefördert.
HANDBALL

Beachsaison: Der erste Titel ging nach Oberwiehl

  • 0
pn; 24.05.2022, 10:15 Uhr
Oberberg – Oberbergische Beachhandballsaison gestartet – Über 30 Turniere bis zum 24. Juni – Spende für zwei neue Beachanlagen.

Am vergangenen Wochenende startete die oberbergische Beachhandballsaison mit dem Turnier der weiblichen A-Jugend auf dem neuen Platz auf dem Oberwiehler Pützberg. Auch in diesem Sommer haben insgesamt über 100 Mannschaft für die oberbergischen Beachsaison gemeldet – und das obwohl nebenher auch die Sommerrunde in der Halle läuft. „Diese Resonanz habe ich ehrlich gesagt im Vorfeld nicht erwartet. Die Planerstellung war speziell in diesem Jahr sehr anspruchsvoll“, sagt Beachchef Udo Kolpe.


WERBUNG

Vom 20. Mai bis zum 24. Juni sind über 30 Turniere (Vorrunden und Endrunden) auf den Plätzen in Oberwiehl, Strombach, Engelskirchen, Oberbantenberg und Gelpetal geplant. Damit die Saison erfolgreich stattfinden kann, hat die Stiftung „Jugend-Handballsport Oberberg“ für die beiden neuen Anlagen in Engelskirchen und Oberwiehl jeweils 1.500 Euro gespendet. Isabel Küpper-Dabringhausen, Vorsitzende CVJM Oberwiehl, und Melanie Meinerzhagen, stellvertrende Leiterin SG Engelskirchen/Loope, nahmen am Pützberg statt des symbolischen Schecks einen Beachhandball entgegen. „Durch die beiden neuen Plätze wird der Jugend-Handball gefördert und weiter ermöglicht“, sagt Kolpe.

 

Sportlich startete die Saison direkt mit einem Endspiel. Die HBD Löwen sagten aufgrund des angekündigten Unwetters ihren Start kurzfristig ab, sodass Oberwiehl und Overath sich in Hin- und Rückspiel duellierten. Beide Mannschaften hatten Glück: Das große Unwetter blieb aus, der große Regenguss setzte erst nach den Spielen ein. Den ersten Pokal holte das Team aus Oberwiehl. Im Hinspiel gewann das Team aus dem Kreissüden mit 2:1 (16:5, 8:9 2:0). Im Rückspiel hatte der Gast aus dem Rheinisch-Bergischen dann keine Chance und wurde mit 2:0 (11:2, 15:3) besiegt.


[Foto: Udo Kolpe ---- Die A-Jugend des CVJM Oberwiehl freute sich über den ersten Pokal.]

 

Weiter geht es bereits am kommenden Wochenende, wenn am Freitag (Oberwiehl) und am Samstag (Gelpetal) die Vorrunden der männlichen C-Jugend anstehen. Die Großkampftage finden an den Wochenenden 11./12. Juni sowie 18./19. Juni statt. Die beliebten Offenen Stadtmeisterschaften im Mixed in Wiehl und Gummersbach sind am 17. Juni (Oberbantenberg) sowie am 24. Juni (Gelpetal) geplant.

 

Fahrplan der Beachhandballsaison 2022

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.