HANDBALL

Die nächste Etappe

uk; 26.05.2022, 16:00 Uhr
Archivfoto: Michael Kleinjung.
HANDBALL

Die nächste Etappe

  • 0
uk; 26.05.2022, 16:00 Uhr
Gummersbach - Am Wochenende kämpft die A-Jugend des VfL Gummersbach um eins der letzten 19 Bundesliga-Tickets in der heimischen SCHWALBE arena - Vorgezogenes Endspiel schon am Samstag - 'RPP - Ambulantes Therapie- und Reha-Zentrum' und AggerEnergie präsentieren die Berichterstattung über den VfL Gummersbach.

Der Handballmarathon um das Ticket für die Bundesliga-A-Jugendsaison 2022/23 will für die Talente des VfL Gummersbach einfach kein Ende nehmen. Nachdem man bereits mehrere Gelegenheiten für die Qualifikation zur nationalen Nachwuchseliteliga hat liegen lassen, haben die Blau-Weißen am kommenden Wochenende nun sogar die Chance, in der heimischen SCHWALBE arena das gesteckte Ziel zu realisieren.

 

WERBUNG

Gegner sind dann am Samstag (13 Uhr) der Bergische HC sowie am Sonntag (10 Uhr) die JSG Ahlen und um 14:30 Uhr Eintracht Hagen. Nur der Turniersieger ist für die Bundesliga qualifiziert. Die Plätze zwei bis vier qualifizieren sich für eine bundesweite Endrunde, in der die verbleibenden sechs Startplätze vergeben werden.

 

Die Teilnehmer nehmen die in der Vorrundenqualifikation erzielten Ergebnisse gegen die Kontrahenten des anstehenden Wochenendes mit.

Im Falle des VfL heißt das, dass der Vorrundensieg gegen Hamm (33:20) genauso in die Tabelle miteinfließt wie das 27:27-Remis gegen die JSG Bonn. Die Oberbergischen starten demnach mit 3:1 Punkten. Die beste Ausgangsposition hat mit 4:0 Zählern der BHC, der seine Partien gegen Hagen (26:21) sowie Ahlen (32:28) in der Vorqualifikation gewann.

 

Ergebnisse und Tabelle

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.