HANDBALL

Neuer Talententwickler: Kroate soll frischen Wind bringen

Red, pn; 05.08.2022, 12:45 Uhr
Foto: VfL Gummersbach ---- Anel Mahmutefendic (r.) hofft mit Davor Rokavec den richtigen Nachfolger gefunden zu haben.
HANDBALL

Neuer Talententwickler: Kroate soll frischen Wind bringen

  • 0
Red, pn; 05.08.2022, 12:45 Uhr
Gummersbach – Davor Rokavec wird neuer Coach bei der A-Jugend des VfL Gummersbach – 42-Jähriger verfügt über EHF-Mastercoach-Lizenz - Ambulantes Therapie- und Reha-Zentrum' und AggerEnergie präsentieren die Berichterstattung über den VfL Gummersbach.

Davor Rokavec wird neuer Trainer der Bundesligajugend des VfL Gummersbach. Das gab der Verein am Freitagmittag bekannt. Der 42-jährige Kroate unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag und ist der Nachfolger von Timm Schneider und Anel Mahmutefendic, der seit diesem Sommer die Gesamtleitung des Anschlussbereichs der Akademie übernommen hat.

 

„Als EHF-Mastercoach bringt er ein hohes Level an Kompetenz und Erfahrung mit“, sagt Mahmutefendic über seinen Nachfolger. „In Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der Bundesliga, unserem U23-Coach Goncalo Miranda oder auch Jan Schwenzfeier, der die U17 betreut, wird er uns helfen, weitere Spieler aus der Akademie an unsere Bundesligamannschaft heranzuführen“, verspricht er sich viel vom neuen Talententwickler an der Seitenlinie.

 

WERBUNG

In seiner aktiven Zeit lief der 42-Jährige für diverse Teams in der höchsten Spielklasse Kroatiens sowie in Spanien auf. Als Trainer hat er sich der Nachwuchsarbeit verschrieben. „Man kennt mich als Trainer, der die Arbeit mit jungen Spielern mag und das möchte ich auch in Gummersbach zeigen“, wird er in einer VfL-Meldung zitiert und bezeichnet das Gummersbacher Umfeld als das „perfekte Terrain“.

 

„Davor ist ein sehr erfahrener Trainer im Nachwuchsbereich und hat die Akademie von RK Zagreb in Kroatien mit aufgebaut, in der sehr viele Spieler auf Nationalmannschaftsniveau hervorgebracht wurden oder auch heute in der Bundesliga spielen“, ergänzt Mahmutefendic. Nach diversen Stationen in Kroatien, Slowenien und Spanien ist Gummersbach die erste Trainerstation für Rokavec in Deutschland - die Sprache will er schnell lernen.

 

„Ich möchte die in mich gesetzten Erwartungen erfüllen und gut mit dem gesamten Trainerteam kooperieren, damit wir möglichst viele Spieler ins Profiteam bringen“, hat Rokavec die VfL-Ziele bereits verinnerlicht. Nach dem schwachen Abschneiden in der vergangenen Saison und dem damit verbundenen Verpassen des direkten Bundesliga-Tickets hatte der neuformierte Gummersbacher Nachwuchs in diesem Sommer lange nachsitzen müssen, um sich für die diesjährige A-Jugend-Bundesliga-Saison zu qualifizieren.

 

Alle Trainerteams der Handballakademie VfL Gummersbach zur Saison 2022/23 in der Übersicht

U23: Goncalo Miranda, Co-Trainer Yannick Harder

U19: Davor Rokavec, Co-Trainer Jan Schwenzfeier

U17: Jan Schwenzfeier, Co-Trainer Lukas Blohme

U15 (zwei Teams): Jörg Bohrmann, Simon Oberbüscher, Stanislav Zhukov, Pasqualino Gallina

U13: Maik Thiele

U11: Yannick Harder

U9: Christian Müller

U7: Christian Müller, Co-Trainerin Hannah Schaffrath

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG