JUNGE LEUTE

Freie Termine im Schülerlabor

Red; 23.05.2022, 16:25 Uhr
Foto: OBK.
JUNGE LEUTE

Freie Termine im Schülerlabor

  • 0
Red; 23.05.2022, 16:25 Uhr
Oberberg – Das zdi-Schülerlabor investMINT Oberberg am Berufskolleg Dieringhausen ist seit diesem Monat wieder für Schulklassen ab der Klassenstufe 9 geöffnet.

Nach zweijähriger Corona-Pause finden im zdi-Schülerlabor (zdi=Zukunft durch Innovation) investMINT Oberberg am Berufskolleg Dieringhausen wieder Kurse für Schulklassen ab der Klassenstufe 9 statt. „Die Termine waren bereits drei Stunden nach Freischaltung auf der Website fast komplett ausgebucht. Aktuell sind nur noch vereinzelt welche frei“, freut sich Mirco Rödder, Leiter des zdi-Schülerlabors.

 

Im Februar 2015 wurde das zdi-Schülerlabor investMINT Oberberg offiziell eröffnet und bietet Schulklassen die Möglichkeit, für einen Tag ein produzierendes Kunststoffunternehmen zu simulieren. Rund 6.000 Schüler haben das Labor bereits genutzt und circa 20.000 Becher und 6.000 Bestecke produziert. „Die Teams müssen hier Hand in Hand zusammenarbeiten – wie in einem richtigen Unternehmen auch“, erläutert Beate Eulenhöfer-Mann, Schulleiterin des Berufskollegs Dieringhausen.

 

WERBUNG

Die Klasse wird nach einer kurzen Einführung in fünf verschiedene Teams aufgeteilt und befasst sich mit den Themenbereichen Kommunikation, Design- und Marketing, Technik, Forschung und Finanzen. Gemeinsam arbeiten die Teams an dem Ziel, ein Produkt in guter Qualität und hoher Stückzahl zu produzieren, dieses zu einem marktgerechten Preis anzubieten und kreativ zu bewerben.

 

In dieser Woche haben bereits Neuntklässler des Wiehler Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums das zdi-Schülerlabor besucht. „Wir waren alle sehr positiv überrascht. Es ist doch etwas anderes, ob man nur einen Vortrag zu einem Thema hört oder selber beteiligt ist“, erzählt Lissa aus dem Finanzteam. „Flower Power“ haben die Schüler ihr Produkt genannt – Flower, weil die Becher bunt sind, und Power, weil sie sehr stabil sind.

 

Das Schülerlabor-Angebot richtet sich an alle weiterführenden Schulen im Oberbergischen Kreis. Vereinzelt sind noch Termine (dienstags und donnerstags) frei. Weitere Informationen unter: http://mintinoberberg.de/.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.