SOZIALES

10.000 € für schwerkranke Kinder

ls; 20.09.2019, 12:00 Uhr
Foto: Leif Schmittgen.
SOZIALES

10.000 € für schwerkranke Kinder

  • 0
ls; 20.09.2019, 12:00 Uhr
Gummersbach – Heute Morgen wurde der Rekorderlös des Nick & Co. Cups an Bettina Hühn von der Ursula-Barth-Stiftung überreicht.

Von Leif Schmittgen

 

Bettina Hühn von der Ursula-Barth-Stiftung hatte heute Morgen allen Grund zur Freude: Für Ihr Projekt „Hilfe für Nick & Co. – Helfende Hände Oberberg“, erhielt sie aus den Händen von Heinrich Peters von der SpVg. Dümmlinghausen-Bernberg einen Scheck über 10.000 €. Das Geld stammt aus dem Erlös des 6. Nick & Co. Cups, der im Juni auf der heimischen Sportanlage ausgetragen wurde. (OA berichtete).

 

„Ich wollte unbedingt die 10.000-€-Marke knacken“, berichtete Organisator Peters. Damit wurde die Bestmarke aus dem vergangenen Jahr noch einmal um 500 € überboten, ganz zur Freude aller Beteiligten. Unterstützung gab es in diesem Jahr von der Firma VW Stein, heute Morgen vertreten durch Pascal Hammerschmidt. Von Seiten des Autohauses, hatte man unter anderem acht Fahrzeuge zur Verfügung gestellt, um die Nachwuchskicker hochkarätiger Vereine (u. A. Juventus Turin) zum Austragungsort zu transportieren. Mit dabei waren auch Franklin, Markus, Felix und Murat von der vereinseigenen U9-Jugendmannschaft (Foto vorne,  v. li. n. re).

 

WERBUNG

 

Die Spendensumme stammt aus den Verkäufen und Spenden des Turniers und fließt Eins zu Eins in die Stiftungsarbeit von Bettina Hühn, die seit vielen Jahren schwerkranke Kinder und deren Familien unterstützt.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.