SOZIALES

Andere am Firmenerfolg teilhaben lassen

pn; 11.12.2019, 11:30 Uhr
Foto: Peter Notbohm --- Vereine und Stiftungen holten sich ihren Gewinn bei Pe-S ab.
SOZIALES

Andere am Firmenerfolg teilhaben lassen

  • 0
pn; 11.12.2019, 11:30 Uhr
Gummersbach – Die Zeitarbeitsagentur Pe-S feiert ihr 30-jähriges Bestehen – Jubiläumsverlosung zu Gunsten von Vereinen und Stiftungen – Insgesamt 12.000 € ausgeschüttet.

Von Peter Notbohm

 

Die Freude stand Dr. Jorg Nürmberger ins Gesicht geschrieben. Der Mitarbeiter der Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung durfte am gestrigen Dienstag am Standort der Zeitarbeitsagentur Pe-S einen Scheck über 3.000 € entgegennehmen. Aber auch bei 30 weiteren Vereine und Stiftungen freuten sich über Spenden in Höhe von jeweils 300 €. Sie alle hatten am Gewinnspiel von Pe-S teilgenommen, welches das Unternehmen anlässlich des 30-jährigen Firmenbestehens veranstaltet hatte – insgesamt wurden 12.000 € ausgeschüttet. „Solch ein Jubiläum ist für eine Firma nichts Alltägliches und wir wollen unsere Umgebung an unserem Erfolg teilhaben lassen“, beglückwünschte Dispositionsleiterin Jeanette Graefe alle Gewinner.

 

WERBUNG

Nach 2014, damals zum 25-jährigen Bestehen, veranstaltete die Zeitarbeitsagentur das Gewinnspiel bereits zum zweiten Mal. Vereine und Stiftungen konnten sich bewerben, Mitarbeiter der Firma aber auch selbst eigene Vorschläge machen. 80 Bewerber landeten am Ende in der Lostrommel. Bei der Johannes-Hospiz Oberberg Stiftung weiß man schon, wofür das Geld verwendet wird: Es wird in die Aus- und Weiterbildung von Pflegepersonal fließen. „Beide Träger, die Johanniter und die Malteser, haben ein Problem, kompetentes Personal in der Pflege zu finden. Ausbildung kostet Geld und ist hier gut angelegt“, sagte Nürmberger, dessen Stiftung jährlich 200.000 € aufwendet.

 

Gewinnerliste

 

300 €

CJG St. Josefhaus

SC Rotenstein-Wiebelsaat e. V.

DLRG Ortsgruppe Gummersbach e. V

Tauchsportgruppe Kierspe e. V.

Nümbrechter Jugendzentrum

Feuerwehr Gummersbach. Löschzug Stadtmitte

FV Wiehl, C- Jugend 2005

Evangelische Kirchengemeinde Wiedenest

CVJM Lützingen

foodsharing Hückeswagen e. V.

VFB Kreuzberg 47 e. V.

Oberbergische Tafel e. V. Gummersbach

Begegnungsgruppe Blaues Kreuz, Gummersbach-Dieringhausen

Tanzcorps Steinenbrücker Schiffermädchen

DLRG Ortsgruppe Kierspe e. V.

Förderverein Grundschule Birken-Honigsessen e. V.

Feuerwehr der Stadt Wiehl

Haus früher Hilfen e. V.

Förderverein für die Musikschule Gummersbach e. V.

Lernort Natur im Reg. Bezirk Köln, Oberberg

Reit- und Fahrverein Gummersbach e. V.

Freiwillige Feuerwehr, Löschzug Marienheide

Schützenverein Hardt-Hanfgarten 1919 e. V.

HSG Marienheide-Müllenbach

Kinder von Tschernobyl Marienheide e. V.

TV Gelpetal 1931 e. V.

Alzheimer Gesellschaft im Bergischen Land e. V.

TV Oberbantenberg 05 e. V.

Friedhofspflegeverein Osberghausen e. V.

SV Frielingsdorf 1925 e. V. Tanzgruppe

 

3.000 €

Johannes-Hospiz Oberberg

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.