SOZIALES

Kleine Spende für doppelten Kaffeegenuss

Red; 11.12.2019, 16:10 Uhr
Foto: Privat --- Werben für den "zweiten Kaffee"(v.l.n.r.): Weitblick-Standortlotsin Gitta Quercia-Naumann, Susanne Schreiner, Susanne Voigt, Steffi Jansen (Inhaberin Café Zinnober) und Marion Straub.
SOZIALES

Kleine Spende für doppelten Kaffeegenuss

  • 0
Red; 11.12.2019, 16:10 Uhr
Oberberg – In Engelskirchen lädt man jetzt beim Getränkekauf Bedürftige ein.

Die Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises hat

mit der Gruppe 5.0 um Standortlotsin Gitta Quercia-Naumann "den Kaffee umsonst" in einem Engelskirchener Caféhaus eingeführt: Der Gast, der dort seinen Kaffee getrunken hat, bezahlt nicht nur diesen, sondern zwei. Der Bon für diesen (schwebenden) Kaffee wird auf einen Haken gehängt und der nächste Gast, der finanziell gerade nicht so gut dasteht, wird damit eingeladen. Man nimmt sich den Bon vom Haken direkt an der Eingangstür und zahlt damit sein Getränk.

 

"Was für eine geniale, einfache Idee," meinte Steffi Jansen, neue Inhaberin des Engelskirchener Cafés Zinnober (Horpestraße 4), als die Weitblickgruppe „Generation 5.0“ der neuen Wirtin ihren Plan vorstellte. In Italien gibt es schon seit Jahrzehnten ein einfaches doch erfolgreiches Mittel: den Caffè sospeso (aufgeschobener Kaffee). Das Prinzip, das bereits in vielen Großstädten Deutschlands Anhänger gefunden hat, gilt ab sofort auch im Engelskirchener Caféhaus. „Wir wollten das auch auf eine Suppe ausweiten," sagt Susanne Voigt.

 

WERBUNG

 

Die größte Hoffnung der Gruppe ist, dass sich alle Cafés "Ich lad Dich ein" anschließen, sodass viele Menschen dieses Angebot wahrnehmen können.

Interessierte wenden sich an das Weitblick-Büro in der Gemeinde Engelskirchen bei Standortlotsin Gitta Quercia-Naumann, Tel.: 0173/546 40 14.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.