SPORTMIX

Vorstand einstimmig wiedergewählt

Red; 22.01.2022, 13:00 Uhr
Oberberg Aktuell
SPORTMIX

Vorstand einstimmig wiedergewählt

  • 0
Red; 22.01.2022, 13:00 Uhr
Wipperfürth – Auf der Mitgliederhauptversammlung des Stadtsportverbandes standen unter anderem Vorstandswahlen auf dem Programm – Breidenbach bleibt 1. Vorsitzende.

Monika Breidenbach bleibt 1. Vorsitzende des Wipperfürther Stadtsportverbandes. Sie wurde auf der Mitgliederhauptversammlung einstimmig wiedergewählt, genauso wie der restliche Vorstand. Stellvertreterin bleibt Leslie Kamphuis, Kassenwart Martin Weiss und Geschäftsführer Jürgen Kapellen wurden ebenfalls bestätigt.

 

In ihrer Rede ging Breidenbach auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Sport in Wipperfürth ein. Zahlreiche Stadtmeisterschaften in verschiedenen Sportarten mussten abgebrochen werden, oder konnten gar nicht erst durchgeführt werden. Auch die Sportlerehrung 2019, die mit einem Jahr Verspätung stattfinden sollte, wurde bereits fünf Mal verschoben, zuletzt musste der Termin im Mai 2021 ausfallen. Ob es einen weiteren Versuch geben wird, die Urkunden zu übergeben, sei ungewiss. Ein Highlight war aus Wipperfürther Sicht dagegen die Teilnahme von Badminton-Spieler Mark Lamsfuß an den Olympischen Spielen in Tokio.

 

WERBUNG

Positiv hob Breidenbach zudem hervor, dass Wipperfürth insgesamt 300.000 Euro aus dem 300 Millionen schweren NRW-Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält. Insgesamt elf Vereine aus dem Stadtgebiet hatten sich hierfür beworben. Zusätzlich erhielt die Kommune in den vergangenen beiden Jahren insgesamt 24.000 Euro aus dem NRW-Förderprogramm „Sportplatz Kommune für Kinder und Jugend/Kindergartenkinder im Vorschulalter".

 

Während der Corona-Pandemie unterstützt der Stadtsportverband außerdem weiterhin seine Mitglieder. In 2021 wurden keine Beiträge eingezogen, zudem wurden in den vergangenen beiden Jahren knapp 20.000 Euro an Fördergeldern an die Vereine ausgezahlt. Auch Bürgermeisterin Anne Loth und LSB-Präsident Stefan Klett sprachen ein Grußwort.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.