ALHO

Start der Modulproduktion für die Pflegeakademie AGEWIS in Gummersbach

Anzeige; 05.12.2019, 17:00 Uhr
ALHO

Start der Modulproduktion für die Pflegeakademie AGEWIS in Gummersbach

  • 0
Anzeige; 05.12.2019, 17:00 Uhr
Gummersbach - Viergeschossiges Modulgebäude in nur fünf Monaten bezugsfertig.

Die ALHO Gruppe ist mit europaweit über 1.100 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter und Hersteller im Bereich des Modulbaus. Von energieeffizienten Büroimmobilien über nachhaltige Bildungsimmobilien bis hin zu anspruchsvollen Gesundheitsimmobilien –  ALHO produziert und perfektioniert modulare Gebäude ganz nach dem Bedarf des jeweiligen Kunden – so wie aktuell für den Oberbergischen Kreis.

 

Die ALHO Systembau GmbH ist einer der Pioniere des Modulbaus. Seit über 50 Jahren produziert ALHO modulare Gebäude als nachhaltige Alternative zu konventionell errichteten Gebäuden.

 

Die Vielfalt der Bauweise spiegelt sich im Leistungsspektrum von ALHO wider: Kindergärten, Wohnheime, Pflegeheime, Büro- und Verwaltungsgebäude, Kliniken, Laborgebäude, Wohngebäude oder Hotels sind nur einige der realisierten Anwendungen. Als Generalunternehmer bietet ALHO das gesamte Gebäude schlüsselfertig aus einer Hand – und das zum Festpreis und Fixtermin.

 

Der hohe Vorfertigungsgrad der Module mit bis zu 70% steht für enorm kurze Bauzeiten sowie geräusch- und schmutzarme Baustellen vor Ort. Neben Gestaltungsmöglichkeiten, die denen im konventionellen Bauen ebenbürtig sind, bietet modulares Bauen gerade im Hinblick auf die Flexibilität des bestehenden Gebäudes einzigartigen Spielraum: Standort, Größe und Nutzung sind bei Modulgebäuden nämlich jederzeit veränderbar.

 

In den vergangenen Jahren hat sich ALHO zu einem der führenden Anbieter beim Bau von schlüsselfertigen Büro- und Verwaltungsgebäuden entwickelt.

 

Für den Oberbergischen Kreis realisiert ALHO das Seminargebäude der Pflegeakademie AGEWIS in Gummersbach. Das neue viergeschossige Gebäude hat eine Bruttogrundfläche von 3.653 m2 und wird in nur fünf Monaten Bauzeit bis Mai 2020 fertiggestellt.

 

In der „ALHO Raumfabrik“ in Friesenhagen wurde mit der Produktion der 72 Module gestartet. Die vorgefertigten Raumzellen wurden maßgeschneidert, bedarfsgerecht und integral – das bedeutet unter Einbeziehung aller relevanten Fachdisziplinen – geplant. Bis zu 90% des Gebäudes entstehen im Werk. Kontinuierliche, lückenlose Kontrollen garantieren höchste Qualität und die parallelen Abläufe tragen zu einer verkürzten Bauzeit bei.

 

Anfang Februar 2020 werden die Raummodule „just in time“ zur Modulmontage auf dem Baugrundstück in Gummersbach angeliefert. Die einzelnen Module werden dann in wenigen Tagen sauber und leise zu dem fertigen AGEWIS Seminargebäude zusammengefügt.

 

 

 

 

 

 

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.